ERFA – Zukunftsorientierte Führung Allgäu/ Außerfern

Ein Erfahrungsaustausch für Unternehmer und Senior Führungskräfte:
In Zeiten zunehmender Komplexität und ständiger Veränderung, verlieren wir nur allzu leicht den Blick für das Wesentliche. In der Folge leidet die Führungsarbeit, wichtige Entscheidungen bleiben liegen und wertvolle Zukunftschancen werden vertan. Eine effektive Lösung liegt in verbindlicher Reflexion und intensivem Erfahrungsaustausch!

Wie andere die gleichen Fragestellungen lösen

Führungskräfte und Unternehmer haben eine Gemeinsamkeit, die sie

verbindet: Neben den fachlichen Herausforderungen im Tagesgeschäft,

sind sie im Umgang mit den vielschichtigen Fragen der Mitarbeiterführung,

Team- und Unternehmensentwicklung meist auf sich alleine gestellt.

 

 

Ihre Probleme möchte ich haben!

Dabei sind Herausforderungen selten einzigartig und meist schon einmal

von jemandem bewältigt worden. Im gegenseitigen Erfahrungsaustausch

(ERFA) profitieren die Teilnehmer im Dialog dank unterschiedlicher Zugänge

und Sichtweisen gegenseitig von bewährten Lösungsstrategien

aus der Praxis.

 

Warum Erfahrungsaustausch?

  • Profitieren Sie von bewährten Lösungsstrategien
  • Sie verschaffen sich wertvolles Praxiswissen und erlangen neue Ideen und Werkzeuge zur erfolgreichen Umsetzung
  • Gewinnen Sie einen verbindlichen Raum zur Reflexion - abgeschottet von der Hektik des betrieblichen Alltages
  • In geselliger Runde erweitern Sie Ihr regionales Netzwerk mit Gleichgesinnten
  • Sie investieren in die eigene Potenzialentfaltung, bessere Entscheidungen und zukünftigen Erfolg

 

Ablauf

Beim ersten Treffen werden gemeinsam die Themen abgestimmt und
zusammen die „Spielregeln“ für den Ablauf der Runden definiert. Im weiteren
Verlauf kommen die Teilnehmer verbindlich in regelmäßigen Treffen
zusammen, um in lockerer Atmosphäre lösungsorientiert Erfahrungen
auszutauschen. Das Institut für Intuition versteht sich als rahmengebender
Veranstalter der Runden und übernimmt neben der Organisation
und Koordination der Termine die Rolle der Moderation sowie des fachlichen
Wegweisers.
 
Mögliche Themen:
Unter der Überschrift „Zukunftsorientierte Führung“ geht es um zentrale
Themen der Unternehmensführung, um anstehende Herausforderungen
zu meistern und zukünftige Chance zu nutzen:
 
  • Erfolgreicher Umgang mit Komplexität und Veränderung: heute die Weichen für die erfolgreiche Organisation von morgen stellen
  • Die Macht der Vision: unternehmerischen Wandel erfolgreich realisieren
  • Self-Leadership und authentische Mitarbeiterführung
  • Know-How-Transfer: Erfahrungsschätze rechtzeitig sichern
  • Unternehmenskultur und die Kraft gemeinsamer Werte
  • Produktivitätssprung durch verbindliche Reflexion
  • Sustainable Leadership – Führung und Nachhaltigkeit
 
Zielgruppe
Unternehmer, Geschäftsführer und erfahrene Führungskräfte mittelständischer
Unternehmen aus der Region:
 
  • die den Wert der eigenen Potenzialentfaltung erkannt haben undvon Erfahrungen und Lösungsansätzen anderer profitieren möchten
  • die bewusst aus der Hektik des betrieblichen Alltages aussteigen möchten, um sich in der Gemeinschaft über spezifische Themen auszutauschen, regional zu vernetzen und gezielt weiterzuentwickeln
  • die auch in Zukunft erfolgreich führen und unternehmerisch Handeln möchten
 
Kick-Off: Dienstag 22. Juli 2014 19:00 – ca. 21:30 Uhr
Die Auftaktveranstaltung ist unverbindlich und kostenfrei!
 
ERFA-Termine
3 Runden in 2014: 22.7., 30.9. und 25.11.
4 Runden in 2015: 20.1., 24.3., 19.5. und 15.9.
 
Teilnahmebeitrag: EUR 129,-